Grünes Lammcurry

Ähnlich lecker
LammcurryLammfleischCurry
Zutaten
für Portionen
  • 500 Gramm Lammfilet
  • 1 rote Chili (groß)
  • 2 Schalotten
  • 1 Stück Ingwerwurzel (etwa 30 g)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Currypaste (grün)
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 3 EL Fischsauce
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Tamarindensaft
  • 1 Bund Thai-Basilikum (oder normales Basilikum)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Chilischote halbieren, die weißen Trennwände und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken (dabei mit Gummihandschuhen arbeiten). Schalotten abziehen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Chili, Schalotten und Ingwer in heißem Öl anbraten. Currypaste und 2 EL Wasser dazugeben. Alles gut verrühren. Das Lammfleisch zugeben und 4 Minuten unter Rühren braten. Kokosmilch zugießen und das Curry etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Mit Fischsauce, Zucker und Tamarindensaft abschmecken. Mit den Basilikumblättern anrichten.
Tipp!

Dazu: Thai-Reis.

Lamm: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Weitere Rezepte
Thailändische Rezepte

Noch mehr Rezepte