VG-Wort Pixel

Gulaschsuppe mit Wodka-Sahne

Gulaschsuppe mit Wodka-Sahne
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
6
Stück
750

Gramm Gramm Gulasch

1

Gemüsezwiebel (500 g)

3

Kartoffeln (mehligkochend)

1

EL EL Butterschmalz

2

EL EL Tomatenmark

1

Knoblauchzehe

Salz

Cayennepfeffer

1

Prise Prisen Zucker

0.5

Bund Bund Majoran

3

EL EL Bratensauce (oder dunkler Soßenbinder)

150

Gramm Gramm Crème fraîche

2

EL EL Wodka

Zubereitung

  1. Die Fleischwürfel etwas kleiner schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Fleisch portionsweise in heißem Butterschmalz kräftig braun anbraten. Zwiebelwürfel zugeben und glasig anbraten. Tomatenmark, zerdrückten Knoblauch und Kartoffeln zum Fleisch geben und kurz mitbraten. 1 1/2 L Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde garen. Abgezupfte Majoranblättchen (einige zum Garnieren beiseite legen) unterrühren und alles 10 Minuten weiterkochen. Die Suppe mit Bratensoße binden, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Crème fraîche und Wodka verrühren und auf die Suppe geben. Mit restlichen Majoranblättchen bestreuen.

Bei uns findet ihr weitere Rezepte für Gulaschsuppe.