Gummibärchen-Eis

eis-gummibaerchen-400.jpg

Zutaten

Stück

  • 1 Dose Kondensmilch (gesüßt, 400 ml z.B. Milchmädchen)
  • 200 Milliliter Milch
  • 5 Tüten Mini Gummibärchen

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kondensmilch und Milch sehr gut kühlen, am besten für 1 Stunde in das Gefrierfach stellen. Beides zusammen erst mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen, dann in die Eismaschine geben und 30 Minuten gefrieren lassen.
  2. Die Gummibärchen unterrühren und die Masse in kleine Gläser füllen, einen Stiel (z.B. Pommespieker oder dicken Zahnstocher) hineinstecken und weitere 2 Stunden fest frieren lassen.

Tipp!

Da das Eis recht süß ist, wird es nicht sehr fest.

Wer keine Eismaschine hat: Eismasse in eine flache Schüssel geben, einfrieren und alle 20 Minuten kräftig mit einem Schneebesen oder einer Gabel durchrühren, damit das Eis cremig wird.

Eis selber machen - 9 Lieblingsrezepte

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Rezepte-Newsletter

    Rezept-Newsletter

    Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    eis-gummibaerchen-400.jpg
    Gummibärchen-Eis

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden