Gurken-Curry mit Sesam-Ei

Gurken-Curry_mit_Sesam-Ei.jpg
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 445 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Reis (Parboiled)

Salz

Bio-Salatgurke (180 g)

Lauchzwiebeln

Gramm Gramm Ingwerwurzeln

TL TL Rapsöl

TL TL Weizenmehl (Type 1050)

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe

TL TL Orangenmarmelade (bitter)

EL EL saure Sahne

TL TL Currypulver (mild)

Stängel Stängel Koriander

Pfeffer

Prise Prisen Sesam

Ei (weich gekocht, Größe M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsangabe kochen. Inzwischen Gurke abspülen, trocken tupfen, längs halbieren. Gurkenkerne mit einem Löffel herauslösen. Gurken grob würfeln. Lauchzwiebeln und Ingwer fein hacken, 1 EL Lauchzwiebeln abnehmen und zur Seite stellen. Gemüse in Rapsöl bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Mehl bestäuben.
  2. Brühe zugeben und 5 Minuten zugedeckt schmoren. Marmelade, saure Sahne, Curry und Koriander unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Lauchzwiebeln und Sesam über Reis und Ei streuen und mit Gurken-Curry anrichten.