Gurken-Raita

Zutaten

Portionen

  • 1 Salatgurke
  • 250 Gramm Joghurt
  • 250 Gramm saure Sahne
  • 0,5 Bund Koriander
  • 0,5 Bund Minze
  • 1 rote Chili
  • 1,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1,5 TL Koriander (gemahlen)
  • 1,5 TL Senfkörner (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch sehr fein würfeln.
  2. Joghurt mit saurer Sahne verrühren, mit den gehackten Kräutern, fein gehackter, entkernter Chilischote, Salz, Pfeffer und den Gewürzen abschmecken.
  3. Die Gurkenstücke unterrühren und das Raita mit Naan-Brot servieren.

Tipp!

Mehr indische Rezepte gibt es hier.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!