VG-Wort Pixel

Gurkensalat Capricciosa

Gurkensalat_Capricciosa.jpg
Foto: Thomas Neckermann
In diesem sommerlich-leichten Gurkensalat mischen neben Gurken auch noch Bohnen, Harzer Käse, Tunfisch und Kapern mit.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Bio-Salatgurken

Zwiebel (rot, 75 g)

Dose Dosen Thunfisch ( im eigenen Saft, Einwaage 130 g)

EL EL Rotweinessig

EL EL Senf (mittelscharf)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Olivenöl

EL EL Kapern

Dose Dosen Wachsbrechbohnen (225 g)

Gramm Gramm Sauermilchkäse (Harzer, Korb- oder Handkäse)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gurke abspülen und halbieren. Die Kerne mit einem Löffel entfernen und für die Salatsoße fein hacken. Gurke in dicke Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Tunfisch abtropfen lassen und zerpflücken.
  3. Gehackte Gurkenkerne, Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl mit einer Gabel unterschlagen.
  4. Gurkenscheiben, Zwiebel, Tunfisch, Kapern und Salatsoße vermengen. Bohnen und dünne Käsescheiben unterheben und den Gurkensalat anrichten.
Tipp Dazu: 2 Scheiben Vollkornbrot à 40 g

Mehr Rezepte