Gyrossuppe

Unsere Gyrossuppe eignet sich hervorragend für Anlässe mit vielen Gästen, denn ihr solltet sie einen Tag früher vorbereiten und könnt so mehr Zeit mit euren Liebsten verbringen.

Zutaten

Portionen

  • 2 Kilogramm Fleisch (Gyors oder Lummerbraten)
  • 3 Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Gyros Gewürzmischung
  • 3 Becher Sahne
  • 2 Päckchen (Zwiebelsuppe)
  • 2 rote Paprikas
  • 2 grüne Paprikas
  • 1 Flasche Chili Sauce (klein, z.B. von Knorr)
  • 1 Glas (Zigeuner Sauce)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Das Fleisch klein schneiden und mit Salz, Pfeffer und Gyrosgewürz würzen.
  2. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und zusammen mit dem Fleisch anbraten. Anschließend alles erkalten lassen.
  3. Die Sahne hinzugeben und über Nacht stehen lassen.
  4. Am nächsten Tag die Zwiebelsuppe nach Packungsanweisung zubereiten. Paprika klein schneiden und darin kochen.
  5. Das Fleisch sowie die Chili- und Zigeuner-Sauce dazugeben und alles miteinander vermengen. Aufkochen lassen und heiß servieren.

Auf dem Geschmack gekommen? Bei uns findet ihr viele weitere Rezepte für Suppen, z.B. für Nudelsuppe oder Gemüsesuppe. Und natürlich haben wir leckere Ideen für Partysuppen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Gyrossuppe Rezept
Gyrossuppe

Unsere Gyrossuppe eignet sich hervorragend für Anlässe mit vielen Gästen, denn ihr solltet sie einen Tag früher vorbereiten und könnt so mehr Zeit mit euren Liebsten verbringen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden