VG-Wort Pixel

Hackbällchen

hackbaellchen-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol

Zutaten

Für
3
Portionen

Brötchen (hart)

Zwiebel

Knoblauchzehe

EL EL Öl

EL EL Senf (scharf)

Gramm Gramm Rinderhackfleisch (am besten Bio)

EL EL Kümmel

EL EL Paprikapulver (edelsüß)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten.
  2. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad, Gas Stufe 4) vorheizen.
  3. Das eingeweichte Brötchen auspressen. Brötchen, Senf und abgekühlte Zwiebeln zum Rinderhack geben. Mit Kümmel, Paprika, Pfeffer und Salz würzen und gut verkneten. Kleine, feste Hackbällchen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. 40 Minuten im Ofen braten und warm oder kalt servieren.