VG-Wort Pixel

Hackfleisch-Käse-Suppe mit Lauch

kaese-lauch-suppe-mit-hackfleisch-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Die Hackfleisch-Käse-Suppe ist schnell vorbereitet und macht viele Leute satt – ein echter Partyklassiker!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 842 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Baguettes (klein; zum Aufbacken)

EL EL Öl

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischt; am besten Bio)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlener)

Stange Stangen Lauch

Milliliter Milliliter Wasser

Würfel Würfel Gemüsebrühe

Gramm Gramm Schmelzkäse

Gramm Gramm Schmand

Muskat

Zwiebelpulver

Knoblauchpulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad, Gas Stufe 1-2) vorheizen. Die Baguettes rund zehn Minuten backen.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen und das gemischte Hackfleisch von allen Seiten gut anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Zum Hackfleisch in den Topf geben und rund fünf Minuten mitbraten. Wasser dazugießen, Brühwürfel in den Topf geben und alles für zehn Minuten bei kleiner Temperatur zugedeckt köcheln lassen.
  4. Schmelzkäse einrühren und schmelzen lassen. Schmand einrühren und die Suppe nochmals kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zwiebelpulver und Knoblauchpulver abschmecken und mit Baguette in Scheiben servieren.
Hackfleisch-Käse-Suppe mit Lauch