Hähnchen auf Buntem Linsensalat

Zutaten

Portion

  • 125 Gramm Hähnchenbrustinnenfilet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 TL Garam Masala (oder milder Curry)
  • Salz
  • 0,5 TL Bio-Zitrone
  • 1 Handvoll Blattspinat (oder Blattsalat)
  • 80 Gramm Pflaume
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig (flüssig)
  • 2 EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • Pfeffer
  • 50 Gramm Linsen
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Hähnchenfilets mit zerdrücktem Knoblauch, Gewürzmischung, Salz und etwas abgeriebener Zitronenschale vermengen. Spinat vorbereiten. Pflaumen und Lauchzwiebel klein schneiden. Fleisch in Olivenöl knusprig braten. Pflaumen dazugeben und kurz mitbraten. Filets und Pflaumen herausnehmen. Filets eventuell auf einen Spieß stecken. Zitronensaft, Honig, Joghurt und 1 EL Wasser in den Bratsud geben und verrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. 50 g Linsen mit Spinat, Lauchzwiebeln, Hähnchen und Pflaumen anrichten und mit warmer Joghurtsoße beträufeln.

Tipp!

Anstatt der kleinen Hähnchenbrust-Innenfilets Puten- oder Hähnchenbrust nehmen und in 3-4 Stücke schneiden.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!