VG-Wort Pixel

Hähnchen-Kichererbsen-Salat

Hähnchen-Kichererbsen-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 250 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Eisbergsalat (oder Römersalat)

Dose Dosen Kichererbsen

Grillhähnchen (ca. 400 Gramm)

Lauchzwiebel

Gramm Gramm Crème fraîche

EL EL Aprikosenkonfitüre

TL TL Currypulver


Zubereitung

  1. Salat abspülen, trocken schleudern und in kleinere Stücke zupfen. Kichererbsen in ein Sieb geben und kurz abspülen. Hähnchenfleisch von Haut und Knochen lösen und eventuell etwas kleiner zerpflücken. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Crème fraîche, Konfitüre und Curry zu einer Soße verrühren.
  2. Kichererbsen, Hähnchen, Lauchzwiebeln und die Currysoße mischen. Auf den Salatblättern anrichten und servieren. Oder den Hähnchensalat zusammen mit den Salatblättern auf Fladen geben und fest zu Wraps aufrollen. Oder in getoastete Pita-Brottaschen füllen.
Tipp Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.

Mehr Rezepte