Hähnchen-Nuggets

Zutaten

Portionen

  • 750 Gramm Hähnchenbrustfilet (am besten Bio)
  • 150 Gramm Joghurt (fettarm)
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 200 Gramm Cornflakes
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

35 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen. Das Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Joghurt, Paprika und Salz verrühren und kräftig abschmecken. Die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit den Händen oder einer Kuchenrolle zerbröseln.
  2. Die Hähnchenstücke zuerst in Joghurt, dann in den Cornflakes-Bröseln wenden. Die Nuggets nebeneinander in eine ofenfeste Form legen und im Ofen etwa 20 Minuten backen, bis sie gut durchgegart sind.

Tipp!

Geflügelfleisch immer gut durchgaren. Zur Probe ein großes Nugget-Stück mit einem Messer durchschneiden. Das Fleisch soll im Kern nicht mehr glasig und der Fleischsaft muss klar sein.

Lieblingsessen auf die leichte Art - von Frikadelle bis Kartoffelpuffer

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!