Hähnchen-Pfanne mit Sprossen

Ähnlich lecker
Hähnchenbrust RezepteHähnchenSprosseGeflügel Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Orangensaft
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • 1 Stück Ingwer (frisch, 20 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 150 Gramm Reis
  • 1 Karotte
  • 0,5 Stangen Lauch
  • 50 Gramm Mungobohnensprossen
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Speisestärke
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Sojasauce, Orangensaft, Essig, Zucker und 1/2 TL Salz verrühren. Ingwer und Knoblauch schälen und beides durch die Knoblauchpresse zur Marinade drücken. Das Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Das Fleisch in die Marinade geben und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Die Karotten schälen und in feine Streifen schneiden, Lauch putzen, abspülen und in dünne Ringe schneiden. Die Sprossen mit kochendem Wasser überbrühen und abtropfen lassen. Das Fleisch in einem Sieb abtropfen lassen, die Marinade dabei auffangen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin etwa 1 Minute anbraten, dann herausnehmen. Karotten, Lauch und Sprossen in das Bratfett geben und ebenfalls 1 Minute braten. Das Fleisch wieder dazugeben. Die aufgefangene Marinade, 100 ml Wasser und Speisestärke verrühren, in die Pfanne gießen und aufkochen lassen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem Reis servieren.
Tipp!

In vielen Asien-Läden gibt es die Sprossen auch lose in beliebiger Menge zu kaufen.

Hinweis: Die Menge ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Schulkind. Die Nährwertangaben beziehen sich auf die Erwachsenenportion.

Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.

Bei uns erfahrt ihr, wie ihr selber Sprossen ziehen könnt.

Weitere Rezepte
Kinderrezepte

Noch mehr Rezepte