Hähnchen-Piccata mit Tomatensoße

Zutaten

Portionen

  • 250 Gramm Tomate (reif)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 rote Chilis
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 50 Gramm Rucola
  • 1 Hähnchenbrustfilet (220 g; am besten Bio)
  • 30 Gramm Mehl
  • 1 Bio-Ei
  • 30 Gramm Parmesan (gerieben)
  • 40 Gramm Schlagsahne
  • 20 Gramm Semmelbrösel
  • 150 Gramm Bandnudeln
  • Öl (zum Braten)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Tomaten putzen, abspülen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Chili entkernen, abspülen, in Streifen schneiden. 1 EL Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin kurz dünsten, Tomaten zugeben und sämig einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  2. Rauke putzen, abspülen und trocknen. Fleisch abspülen, trocknen, waagerecht halbieren, mit der breiten Klingenseite eines großen Messers flach auseinanderstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl in einen tiefen Teller geben. Ei, Käse, Sahne und Semmelbrösel in einer Schüssel verrühren.
  3. Nudeln kochen. Abgießen, mit restlichem Öl und der Rauke mischen. Fleischscheiben im Mehl, dann in der Ei-Käse-Mischung wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch von jeder Seite 3-4 Minuten braun braten. Mit Nudeln und Soße servieren.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Piccata stammt aus der italienischen Küche und bezeichnet eine dünne Scheibe Fleisch, Fisch oder Gemüse, die paniert und gebraten wird. Zum Rezept: Hähnchen-Piccata mit Tomatensoße
Hähnchen-Piccata mit Tomatensoße

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden