VG-Wort Pixel

Hähnchen-Saltimbocca mit Tomaten

Hähnchen-Saltimbocca mit Tomaten
Foto: Thomas Neckermann
Die 30-minütige Zubereitungszeit ist schon Grund genug um die Zutaten auf die Einkaufsliste zu setzen, aber wir versichern euch, dass es auch gut schmeckt.
Frauke Prien Autorenbild
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Pro Portion

Energie: 425 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
2
Portionen
4

Hähnchenschnitzel (sehr dünne, à etwa 80 g, am besten Bio)

Pfeffer (frisch gemahlen)

4

Scheibe Scheiben Parmaschinken

8

Blatt Blätter Salbei

350

Gramm Gramm Eiertomaten

2

Schalotten

3

EL EL Olivenöl

1

EL EL Kapern (abgetropft)

Salz

4

EL EL Marsala (oder Brühe mit einem Spritzer Zitronensaft)

Basilikumblätter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schnitzel trocken tupfen und halbieren, mit Pfeffer würzen. Schinken ebenfalls halbieren und je ein Stück um jedes Schnitzel wickeln. Salbei abspülen und je ein Blatt auf dem Schinken feststecken.
  2. Tomaten abspülen und vierteln. Schalotten schälen, in Streifen schneiden. 1–2 EL Öl erhitzen, Schalotten 3 Minuten dünsten, Tomaten und Kapern zufügen, 5 Minuten dünsten, salzen und pfeffern.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch auf der Salbeiseite 2–3 Minuten braten. Wenden und weitere 2–3 Minuten braten. Warm stellen.
  4. Wein ins Bratfett der Pfanne gießen, aufkochen. Die Soße salzen und pfeffern, dann über die Saltimbocca gießen und mit den Tomaten und Basilikum servieren.
Tipp Dazu passen in Öl geröstete Ciabatta-Scheiben.

Dieses Rezept ist in Heft 16/2018 erschienen.