Hähnchenbrust auf Thai-Art

Ähnlich lecker
Hähnchenbrust RezepteHähnchenGeflügel RezepteKoriander RezepteZitronengras Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 6 Hähnchenbrustfilets (à etwa 200 g)
  • 1 Bund Koriander
  • 4 Stängel Zitronengras
  • 1 Stück Ingwerwurzel (etwa 20 g)
  • 2 EL Chili Sauce (süß-scharf)
  • Salz
  • 2 Limetten
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Hähnchenbrustfilet von Haut und Sehnen befreien, trocken tupfen und in breite Streifen schneiden.
  2. Koriander abspülen, trocken schütteln und hacken. 2 Stängel Zitronengras und geschälten Ingwer kleinschneiden.
  3. Die Chilisoße mit Koriander, Zitronengras und Ingwer mischen und mit Salz abschmecken. Die Marinade über die Hähnchenbrust geben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  4. Die Fleischstreifen in 6 Portionen teilen und jede Portion in Alufolie einschlagen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 30 Minuten garen.
  5. Restliches Zitronengras in hauchfeine Streifen schneiden. Fleisch aus der Folie nehmen und mit Zitronengrasstreifen und Limettenschnitzen anrichten.
Tipp!

Wir haben noch mehr leckere Hähnchen-Rezepte für euch.

Weitere Rezepte
Asiatische RezepteThailändische Rezepte

Noch mehr Rezepte