VG-Wort Pixel

Hähnchenbrust im Bärlauchmantel mit Polenta

Hähnchenbrust im Bärlauchmantel mit Polenta
Foto: Thomas Neckermann
Die Hähnchenbrust wird mit ganzen Bärlauchblättern umhüllt – das gibt Würze und bewahrt das Aroma. Und die Polenta wird mit Bärlauch-Knospen serviert.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 660 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Schlagsahne

EL EL Butter

Salz

Muskat (frisch gerieben)

Gramm Gramm Polentagrieß

Milliliter Milliliter Fruchtmolke (für die Förmchen)

Hähnchenbrust:

Gramm Gramm Bärlauchblätter (groß, mit Knospen)

Bio-Zitronen

Milliliter Milliliter Olivenöl

EL EL rosa Pfefferkörner

Hähnchenbrustfilets (à etwa 160 g)

Salz

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Fett für die Formen

Gramm Gramm Parmesan (gerieben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Polenta:

  2. Milch, Sahne, Butter, Salz und Muskat aufkochen. Polenta unter Rühren zugeben und einmal aufkochen lassen. Unter ständigem Weiterrühren 3 Minuten kochen lassen. Polenta in gefettete Muffin-Förmchen (oder Tassen) füllen und abkühlen lassen.
  3. Für die Hähnchenbrust:

  4. Bärlauch abspülen und trocken schütteln. Bärlauchknospen zur Seite legen. Zitronen heiß abspülen und 1 Zitrone in Scheiben schneiden. Von der anderen Zitrone die Schale mit einem Zestenreißer abziehen oder abreiben. Zitrone auspressen. Zitronensaft, -schale, Olivenöl (1 EL zurücklassen), zerstoßene Pfefferbeeren und Zitronenscheiben verrühren.
  5. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Hähnchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Häutchen und Fett entfernen. Das Fleisch in einer Pfanne im restlichen heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Bärlauchblättern umwickeln und in eine gefettete ofenfeste Form legen. Zitronen-Öl-Mischung zugeben.
  6. Polenta aus den Förmchen stürzen und nebeneinander in eine gefettete ofenfeste Form setzen. Mit Bärlauchknospen belegen und gleichmäßig mit Parmesan-Käse bestreuen. Hähnchenfilets und Polenta zusammen im Backofen etwa 15 Minuten backen.
Tipp Mehr Rezepte mit Hähnchenbrust sowie Bärlauch-Rezepte findet ihr bei uns.