Hähnchenbrust in Gorgonzolasahne

Ähnlich lecker
HähnchenbrustHähnchenGorgonzolaSoßeSahne
Zutaten
für Portionen
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à etwa 200 g)
  • 3 Bio-Orangen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Öl
  • 125 Milliliter Milch
  • 75 Gramm Schmand
  • 150 Gramm Gorgonzola
  • 0,5 Bund Petersilie
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Hähnchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Orangen heiß abspülen und die Schale von 2 Orangen dünn abreiben. Orangenschale, 1 TL Salz und 1 kräftige Prise Pfeffer mischen. Die Hähnchenbrüste mit der Mischung einreiben und beiseite stellen. Alle Orangen so schälen, dass die weiße Innenhaut mit entfernt wird. Die Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den Saft auffangen. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel fein würfeln. Die Butter und das Öl erhitzen und die Hähnchenbrüste darin portionsweise auf beiden Seiten anbraten. Zwiebelwürfel, zerdrückten Knoblauch, Orangensaft, Milch und Schmand zugeben. Den Käse hineinbröckeln und schmelzen lassen. Die Hähnchenbrüste in der Soße bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten gar ziehen lassen. Gelegentlich umrühren und dabei das Fleisch wenden. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Orangenfilets und gehackte Petersilie in die Soße geben.
Tipp!

Dazu: Spätzle aus dem Kühlregal und TK-Blattspinat
Noch mehr leckere Hähnchen-Rezepte findet ihr bei uns.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!