VG-Wort Pixel

Hähnchenfüllung

Hähnchenfüllung
Foto: Thomas Neckermann
Mit der leckeren Hähnchenfüllung bringen wir Tacos und Tortillas auf Hochtouren. Kreuzkümmel, Peperoni und Oregano sorgen für die richtige Würze.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Raffiniert

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 62 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Gläser

rote Zwiebel

Knoblauchzehe

EL EL Olivenöl

EL EL (Paprika- oder Tomatenmark)

TL TL Kreuzkümmel (Cumin)

Pfefferschote (rot; Peperoni)

Dose Dosen (gehackte Tomaten)

EL EL Oregano (getrocknet)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Hähnchenbrustfilets

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin etwa 5 Minuten andünsten. Paprikamark und Kreuzkümmel dazugeben und etwa 2 Minuten anrösten.
  2. Pfefferschote halbieren, putzen, abspülen und fein hacken. Tomaten, Pfefferschote und Oregano mit in den Topf geben und etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in sehr keine Würfel schneiden. In die Tomatensoße geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken.
  4. Die fertige Hähnchenfüllung sofort randvoll in 2 sterilisierte Schraub- oder Drahtbügelgläser füllen, sofort fest verschließen. Abkühlen lassen.
Tipp Im Kühlschrank hält sich die Hähnchenfüllung für Tacos und Tortillas mindestens einen Monat.

Dieses Rezept ist in Heft 25/2020 erschienen.