Hähnchenragout mit Gewürzreis

Fallback-Bild
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
4
Portionen
400

Gramm Gramm Hähnchenbrüste

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. g Hähnchenbrustfilet, 1 EL Masor Dal Masala, 200 ml Hühnerfond, 100 ml Sahne, 1 rote Paprika, 2 rote Chili, 4 Frühlingszwiebeln, 2 Scheiben frische Ananas,1 kleine Dose Kokosmilch, , 2 EL Olivenöl.
  2. Das Fleisch in Stücke schneiden, die Paprika, Peperoni und die Zwiebeln abbrausen, die Paprika in Rauten, die Peperoni entkernen und in Ringe, die Frühlingszwiebeln und die Ananas in Stücke schneiden,
  3. EL Olivenöl erhitzen, das Fleisch darin rundherum anbraten, herausnehmen, auf 80 Grad im vorgeheiztem Ofen warmstellen. Die Paprika andünsten, die Peperoni dazugeben, dann die Frühlingszwiebel. Alles soll bissfest sein, mit Fond auffüllen, reduzieren lassen, Sahne und Kokosmilch dazu, wieder reduzieren, , Ananas dazugeben und erwärmen, das Fleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit fein geschnittenem Basilikum bestreuen.
  4. Dazu passt Gewürzreis
  5. Zutaten:

  6. Tassen Basmatireis, ca. 0,5 l heißes Wasser, 1 EL Olivenöl, Nelken, Piment, Zimt Lorbeerblatt.
  7. EL Erdnüsse, 1 EL Pistazien, 1 EL Pinienkerne in heißer Pfanne ohne Fett anrösten,
  8. Öl erhitzen, Reis darin anschwitzen, Nelken und Piment im Mörser fein mahlen und mit dem Lorbeerblatt dazugeben, nach und nach mit heißem Wasser auffüllen, im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze kochen bis der Reis gar ist, mit etwas Zimt, Pfeffer und Salz aus der Mühle abschmecken, Lorbeerblatt entfernen, die geröstete Nüsse unterheben.
  9. Anrichten auf weißen Teller, mit Kokosflocken bestreuen. (s. Foto )