VG-Wort Pixel

Hähnchenspieße mit Basilikum-Kokossoße

Hähnchenspieße mit Basilikum-Kokossoße
Foto: Thomas Neckermann
Schnell und einfach: Aus den Hähnchenfilets werden saftige Spieße und dazu gibt es eine leckere Basilikum-Kokossoße. In 30 Minuten könnt ihr schon essen!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Schnell, Vollwertig

Pro Portion

Energie: 135 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
8
Spieße

SPIEßE

1

Bio-Zitrone

1

Knoblauchzehe

1

EL EL Sonnenblumenöl

2

EL EL Honig (flüssig)

1

EL EL Sojasauce

400

Gramm Gramm Hähnchenfilets (am besten Bio)

Salz

Pfeffer (frisch)

1

TL TL Chiliflocken

8

Holzspieße

SOßE

4

Stiel Stiele Basilikum

30

Gramm Gramm Ingwer (Bio)

150

Milliliter Milliliter Kokosmilch

3

EL EL Cashewmus

2

EL EL Sojasauce

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. FÜR DIE SPIESSE

  3. Zitrone abspülen, trocknen, Schale abreiben, Saft auspressen. Knoblauch abziehen, hacken, mit Öl, Honig, Sojasoße, Zitronensaft und -schale verrühren.
  4. Fleisch abspülen, trocknen, flach klopfen und in 8 lange Streifen schneiden. Salzen, pfeffern, wellenförmig auf 8 Holzspieße stecken, in eine Auflaufform legen. Marinade darübergießen, mit Chili bestreuen. Im Ofen etwa 12 Minuten braten.
  5. FÜR DIE SOSSE

  6. Basilikum abspülen, trocknen, Blätter abzupfen. Ingwer abspülen, hacken. Basilikum, Ingwer, Kokosmilch und Cashewmus fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken, zu den Spießen servieren.
Tipp Dazu passt Gurkensalat mit Reisessig und Lauchzwiebeln. Veggie wird’s mit Tofuwürfeln.

Dieses Rezept ist in Heft 01/2019 erschienen.