VG-Wort Pixel

Hähnchensticks mit Gurken-Sambal

haehnerspieße-mit-gurken-sambal.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 215 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Hähnchenbrustfilets

Lauchzwiebeln

EL EL Zitronenmarmelade

EL EL Essig

EL EL Limettensaft

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Salatgurke

Tomate (groß)

Chilis

Bund Bund Koriander

Bund Bund Petersilie (glatt)

Knoblauchzehe

EL EL Zitronensaft

EL EL Öl


Zubereitung

  1. Das Hähnchenfilet abspülen und gut mit Küchenkrepp trocken tupfen. Fleisch in dünne, lange Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Fleisch und Lauchzwiebeln im Wechsel auf 12 lange Holzspieße stecken. Marmelade, Essig und Limettensaft zu einer Marinade verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße und Marinade in einen Gefrierbeutel oder eine gut schließende Dose geben und gut vermischen. Etwa 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Inzwischen Salatgurke schälen, längst halbieren und die Kerne in der Mitte mit einem Teelöffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch raspeln. Gurkenraspeln in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Die Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, 30 Sekunden ziehen lassen, kalt abspülen und die Haut abziehen. Tomate halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Chilischoten abspülen, Kerne und Trennwände entfernen (mit Küchenhandschuhen arbeiten) und das Fruchtfleisch sehr fein würfeln. Koriander und Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauch abziehen und pressen. Alle Zutaten gut mischen und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
  3. Die Hähnchensticks aus der Marinade nehmen und mit Küchenkrepp etwas trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sticks darin rundherum etwa 5 Minuten braten oder auf dem Grill grillen. Schmecken warm oder kalt.
  4. Dazu das Gurken-Sambal und Fladenbrot servieren.
Tipp Wer es nicht ganz so scharf mag, nimmt nur 1⁄2 Chilischote.


Hier findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte. Und hier haben wir noch mehr Ideen für Grillspieße.