VG-Wort Pixel

Hafer-Porridge mit ayurvedischem Kompott

Hafer-Porridge mit ayurvedischem Kompott
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 405 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
1
Portion

Birne

Stück Stück Zitronenschale

Gramm Gramm Ingwer

EL EL Agavensirup

Messersp. Messersp. Zimt (gemahlen)

Messersp. Messersp. Nelkenpulver

EL EL Cranberrys (getrocknet)

Milliliter Milliliter Milch (1,5 % Fett)

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Haferflocken

TL TL Butter (oder Ghee: gereinigtes Butterschmalz)


Zubereitung

  1. Die Birne achteln, das Kerngehäuse entfernen. In einem Topf 1⁄2 Tasse Wasser, Zitronenschale, geriebenen Ingwer, Agavensirup, Zimt und Nelkenpulver aufkochen. Birnenachtel und getrocknete Cranberries unterrühren und 3-5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Kompott abgedeckt zur Seite stellen. In einem zweiten Topf 200 ml Wasser, Milch und Salz aufkochen. Haferflocken unter Rühren 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Butter oder Ghee unterrühren. Getreidebrei mit dem Birnenkompott anrichten.
Tipp Ghee enthält keine Laktose und ist bei einer Milchzucker-Unverträglichkeit ein guter Ersatz für Butter.

Mehr Rezepte