VG-Wort Pixel

Haferpfannkuchen mit Birnensalat

Haferpfannkuchen mit Birnensalat
Foto: Thomas Neckermann
Für diesen gesunden Pfannkuchen wird Mehl einfach durch Haferflocken ersetzt. Skeptisch? Keinesfalls! Birne, Rucola und Joghurtdressing verleihen dem Ganzen eine frische Note.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 375 kcal, Fett: 18 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Bio-Ei (Größe M)

40

Milliliter Milliliter Bio-Milch (1,5 % Fett)

Salz

25

Gramm Gramm Haferflocken

1

Messersp. Messersp. Backpulver

1

TL TL Olivenöl

40

Gramm Gramm Rucola

0.5

Birne (75 g)

5

Radieschen

3

EL EL Naturjoghurt (0,1 % Fett)

grüner Tabasco

20

Gramm Gramm Edelpilzkäse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ei trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Milch, eine Prise Salz, Haferflocken und Backpulver verrühren. Eischnee unterheben.
  2. Eine mittelgroße beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen. Teig einfüllen und bei mittlerer Hitze einen dicken goldgelben Pfannkuchen backen.
  3. Rauke abspülen und trocken tupfen. Birne in Spalten schneiden und Radieschen fein hobeln. Joghurt mit Tabasco leicht scharf abschmecken. Käsestücke und Birnensalat auf dem Pfannkuchen verteilen und mit Joghurt beträufeln.
Tipp Pfannkuchen: Mehr Rezepte