Haferpfannkuchen mit Erdbeerjoghurt

Zutaten

Stück

  • 2 Eier
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 300 Milliliter Buttermilch
  • 1 EL Butter
  • 50 Gramm Haferflocken (kernig)
  • 300 Gramm Vollmilchjoghurt
  • 2 EL Erdbeerkonfitüre
  • 200 Gramm Mehl
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen. Abwechselnd Mehl und Backpulver und Buttermilch unterrühren. Butter schmelzen und die Haferflocken darin goldbraun rösten. Unter den Teig rühren.
  2. Eine große beschichtete Pfanne erhitzen. Nacheinander kleine Pfannkuchen bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten backen. (In einer unbeschichteten Pfane werden die Pfannkuchen in wenig Öl gebacken.)
  3. Auf jeden Pfannkuchen einen Klecks Joghurt und Konfitüre setzen.

Tipp!

Die fertigen Pfannkuchen lassen sich gut im Backofen warm halten.

Pfannkuchen: Die leckersten Rezepte auf BRIGITTE.de

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!