Halva selber machen: So gelingt die Süßspeise

Halva (auch Halwa oder türkisch Helva) ist eine orientalische Süßspeise aus Sesampaste. Die Zubereitung ist zwar etwas aufwendiger, doch wir zeigen euch, wie ihr mit nur wenigen Zutaten Halva selber machen könnt.

Halva selber machen: Die Zutaten

  • 100 g Pistazien
  • 100 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 150 g Puderzucker
  • 2 P. Vanillezucker
  • 200 g Tahini

Zubereitung von Halva

  1. Zunächst die Pistazien in einer beschichteten Pfanne bei geringer Hitze rösten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und das Mehl einrühren. Bratet das Mehl ein wenig an, sodass es eine leichte Färbung erhält und etwas klumpt. Die Masse sollte bei mittlerer Hitze ständig umgerührt werden, damit sie nicht anbrennt.
  3. Den Zucker, Vanillezucker und die Sesampaste hinzufügen und mit einem Schneebesen unter das Mehl mischen. So lange rühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  4. Die Pistazien zerkleinern und ebenfalls mit dem Teig vermengen.
  5. Die Masse für die Halva in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Backform oder eine Kastenform füllen. Wenn sie abgekühlt ist, könnt ihr sie für etwa zwei Stunden in den Kühlschrank geben, damit sie fest wird.
  6. Anschließend aus der Form stürzen und in Scheiben bzw. Würfel schneiden. Im Kühlschrank gelagert hält sich Halva mindestens eine Woche.

Tipp: Je mehr Tahini ihr hinzufügt, desto cremiger wird die Halva.

Verschiedene Varianten von Halva

Halva stammt ursprünglich aus Indien, ist aber auch in der türkischen und russischen Küche sehr beliebt. In Russland wird die Süßspeise Chalwa genannt und in der Regel aus Sonnenblumenkernen hergestellt, zudem gibt es Varianten mit Grieß oder Karotten. In Spanien existiert eine ähnliche Süßware aus Mandeln, die Turrón heißt. Und auch Türkischer Honig erinnert geschmacklich an Halva.

Ihr könnt das Grundrezept übrigens nach Belieben mit Kakao, Honig, Zimt, Nüssen oder Rosinen verfeinern. Mittlerweile gibt es sogar Halva-Eis und bei uns findet ihr ein Rezept für Halva-Käsekuchen mit Granatapfel. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr Baklava und Tahini selber machen könnt. In der BRIGITTE-Community könnt ihr euch über weitere Rezeptideen austauschen.

kr
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!