VG-Wort Pixel

Hamburger Birnen, Bohnen und Speck

Hamburger Birnen, Bohnen und Speck
Foto: Tobias Pankrath
Heute verzaubern wir euch mit einer typischen Hamburger Speise. Wir servieren Birnen, Bohnen und Speck, dazu kommen leckere Kartoffeln auf den Tisch!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten + über Nacht Bohnen einweichen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Gut vorzubereiten, Raffiniert

Pro Portion

Energie: 915 kcal, Kohlenhydrate: 96 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Birnen und Bohnen

150

Gramm Gramm Wachtelbohnen (getrocknet)

100

Gramm Gramm Bohnen (Azuki, getrocknet)

150

Gramm Gramm TK-Bohnen (Dicke-Bohnen )

1

Schalotte

2

Birnen (à ca. 180 g)

1

Sternanis

0.5

TL TL Fenchelsamen

0.5

TL TL Senfkörner

40

Milliliter Milliliter Weißweinessig

50

Gramm Gramm Honig

500

Milliliter Milliliter Birnensaft

4

Stiel Stiele glatte Petersilie

Kartoffeln

400

Gramm Gramm Kartoffeln (klein, z. B. Drillinge)

Salz

2

EL EL Zucker

2

EL EL Butter

Specksoße

100

Gramm Gramm Speck (geräuchert, durchwachsen, im Stück)

1

Schalotte

1

EL EL Butter

0.5

EL EL Mehl

400

Gramm Gramm Schlagsahne

frisch gemahlener Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Birnen und Bohnen

  2. Wachtel- und Azuki-Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Bohnen abtropfen lassen, in reichlich Wasser aufkochen. Etwa 50–60 Minuten bei kleiner Hitze kochen, abtropfen lassen. Dicke Bohnen auftauen und aus den Häutchen drücken.
  3. Schalotte in feine Streifen schneiden. Birnen schälen, halbieren, nach Belieben das Kerngehäuse herausschneiden. Schalotte, Gewürze, Essig, Honig und Birnensaft aufkochen. Birnen und alle Bohnensorten hineingeben und etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze mit Deckel kochen lassen. Topf vom Herd nehmen, alles noch etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Die Kartoffeln

  5. Schälen, abspülen und in reichlich Salzwasser in etwa 20 Minuten gar kochen. Abgießen und kurz abdampfen lassen.
  6. Für die Specksoße

  7. Speck und Schalotte fein würfeln. Speck in einer Pfanne etwa 2 Minuten knusprig ausbraten. Schalottenwürfel und Butter mit in die Pfanne geben und 2 Minuten mit anbraten. Mehl dazugeben und schnell unterrühren. Vorsichtig die Sahne zugießen und dabei kräftig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Specksoße etwa 10 Minuten ohne Deckel bei kleiner Hitze kochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, die Butter dazugeben und unterrühren. Kartoffeln in die Pfanne geben und in etwa 4 Minuten rundherum kross braten.
  9. Birnen und Bohnen mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen, mit den karamellisierten Kartoffeln und Specksoße auf Tellern anrichten. Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und darüberstreuen.

Dieses Rezept ist in Heft 20/2021 erschienen.