VG-Wort Pixel

Hamburger Pannfisch

Hamburger Pannfisch
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 665 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Kartoffel (klein, neu)

EL EL Öl

Schalotte

Salz

Gramm Gramm Rotbarschfilet ( ohne Haut; aus nachhaltigem Fischfang; z. B mit MSC-Siegel)

EL EL Zitronensaft

EL EL Mehl

Milliliter Milliliter Gemüsefond (Glas)

Gramm Gramm Schmand

EL EL Senf (körnig)

Stängel Stängel glatte Petersilie

Dill

Kapernäpfel


Zubereitung

  1. Kartoffeln abspülen, in dünne Scheiben schneiden. In einer großen beschichteten Pfanne in 2 EL Öl unter Wenden etwa 12 Minuten goldbraun und gar braten. Schalotten abziehen, in Ringe schneiden, in den letzten 5 Minuten zu den Kartoffeln geben und braten. Salzen und warm stellen.
  2. Fischfilets abspülen, trocknen und 3 cm groß würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wenden. Im restlichen Öl etwa 4-5 Minuten rundherum braun braten. Filets warm stellen.
  3. Fond in der Pfanne aufkochen, Schmand und Senf einrühren und mit Salz und Zitronensaft würzig abschmecken. Kartoffeln und Fisch unterheben. Kräuter abspülen, trocknen, hacken oder fein zupfen. Pannfisch mit Kräutern bestreuen. Mit halbierten Kapernäpfeln anrichten.
Tipp Mehr 30-Minuten-Rezepte

Mehr Rezepte