VG-Wort Pixel

Hasselbackäpfel mit Ziegenkäse

Hasselbackäpfel mit Ziegenkäse
Foto: Celia Blum
Die Hasselbackäpfel mit Ziegenkäse sind das perfekte Dessert! Die Kombination aus den säuerlichen Äpfeln und dem würzigen Käse ist optimal.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 425 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Hasselback-Äpfel

Äpfel (säuerlich, à ca. 200 g, z. B. Boskop)

Gramm Gramm Ziegenkäse (Camembert)

EL EL Butter

EL EL Honig

EL EL Blaumohn

Stiel Stiele Minze (zum Bestreuen)

Joghurt

Bio-Limetten

Gramm Gramm griechischer Joghurt (10% Fett)

TL TL Zimt (gemahlen)

EL EL Honig

(Außerdem: 2 Holz- oder Essstäbchen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hasselback-Äpfel

  2. Die Äpfel abspülen, halbieren und mit einem Kugelausstecher oder einem kleinen Löffel das Kerngehäuse herauslösen. Apfelhälften mit der Schnittfläche nach unten zwischen 2 Holz- oder Essstäbchen legen und in etwa 3 mm Abstand bis zu den Holzstäbchen ein-, aber nicht ganz durchschneiden; die Äpfel sollten an der Unterseite noch zusammenhängen.
  3. Apfelhälften auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Camembert in dünne Scheiben schneiden und vorsichtig in die Einschnitte der Äpfel schieben.
  4. Butter und Honig in einem kleinen Topf erhitzen und schmelzen lassen. Blaumohn unterrühren. Hasselback-Äpfel mit der Butter-Mohn-Mischung bestreichen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten 18–20 Minuten backen.
  5. Für den Joghurt

  6. Limette heiß abspülen, trocken tupfen, Schale fein abreiben. Etwas Schale zum Bestreuen beiseitestellen. Restliche Limettenschale, Joghurt, Zimt und Honig verrühren und anrichten. Zimt-Joghurt mit restlicher Limettenschale und etwas Zimt bestreuen.
  7. Minze abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Äpfel und Joghurt auf einer Platte anrichten, mit Minzeblättern bestreuen. Am besten noch warm servieren.
Tipp
Warenkunde Wir haben uns von den in Schweden erfundenen Hasselback-Kartoffeln inspirieren lassen – für die werden rohe Knollen mehrmals fächerartig eingeschnitten und im Ofen gebacken.

Dieses Rezept ist in Heft 19/2021 erschienen.