VG-Wort Pixel

Havelländer Krebssuppe

Havelländer Krebssuppe
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb

Pro Portion

Energie: 245 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Bund Bund Suppengrün

Milliliter Milliliter Weißwein (lieblich, oder je 250 ml Traubensaft und Wasser)

Pfefferkörner

EL EL Butter

EL EL gekörnte Gemüsebrühe

Salz

Flusskrebse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Suppengrün putzen, abspülen und in Streifen schneiden. Weißwein und 3/4 l Wasser aufkochen. Suppengrün, Pfeffer und Butter zugeben. Mit Gemüsebrühe und Salz würzen. Den Sud etwa 20 Minuten gerade eben kochen lassen. Das Krebsfleisch eventuell aus den Schalen lösen (Krebsköpfe zum Garnieren beiseite legen). Ganze Krebse oder das Krebsfleisch in der Brühe erhitzen. In Suppentassen oder Teller füllen und eventuell mit den Krebsköpfen garnieren.
Tipp Dazu: Tischbrötchen (kleine Brötchen mit Salz bestreut)