VG-Wort Pixel

Hefeweck mit Kirschen und Blaubeeren

Hefeweck mit Kirschen und Blaubeeren
Foto: Thomas Neckermann
Das Beste an diesem Kuchen? Die Karamellstreifen! Wer hätte gedacht, dass Karamell so gut zu Sommerfrüchten wie Kirschen und Blaubeeren passt ...
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Zubereitung

EL EL Milch

Gramm Gramm Hefe (frisch)

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Zucker

Eigelb

Meersalz

Gramm Gramm Butter (weich)

Gramm Gramm Heidelbeeren

Gramm Gramm Sauerkirschen (entsteint, evtl. TK)

Gramm Gramm Macadamianüsse (ungesalzen)

Gramm Gramm Crème fraîche

Gramm Gramm Schlagsahne

EL EL Vanillezucker

Ei

EL EL Speisestärke

Mehl (zum Bearbeiten)

Fett für die Form


Zubereitung

  1. Die Milch erwärmen. 1 EL Milch und die zerbröselte Hefe verrühren. Mehl und 50 g Zucker in eine Rührschüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefemilch und restliche Milch hineingießen. Eigelb, Salz und Butter in Flöckchen zufügen und alles zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Hefeteig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig mit den Händen gut kneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Fladen (Ø etwa 32 cm) ausrollen. Eine Tarteform (Ø 30 cm) ausfetten und den Teig hineingeben, dabei die Ränder etwas höher ziehen und fest andrücken. Zugedeckt an einem warmen Ort weitere 30 Minuten gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Die Heidelbeeren abspülen, trocken tupfen und mit den Kirschen vermengen. Nüsse halbieren. Crème fraîche, Sahne, Stärke, Vanillezucker und Eier verrühren und auf den Teig geben. Früchte darüberstreuen und den Kuchen auf der untersten Schiene im Ofen etwa 35 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form vollständig abkühlen lassen.
  4. Vorm Servieren den restlichen Zucker in eine Pfanne goldgelb karamellisieren lassen. Mit einem Esslöffel feine Karamellstreifen über den Kuchen ziehen und fest werden lassen.
Tipp Statt Karamellstreifen kann man den Kuchen auch mit Puderzucker bestäuben.
Obstkuchen: Die schönsten Rezepte auf BRIGITTE.de

Mehr Rezepte