VG-Wort Pixel

Heidelbeer-Grapefruit-Tee

Heidelbeer-Grapefruit-Tee
Foto: Denise Gorenc
Dieses Teegetränk bereiten wir mit Jasmintee zu. Anschließend verfeinern wir es mit Grapefruitsaft, Grapefruitschale und Heidelbeeren – so lecker!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, Kalorienarm, ohne Alkohol, Schnell, Vegan

Pro Portion

Energie: 98 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 2 g,

Zutaten

Für
2
Portionen
12

Gramm Gramm Jasmintee

1

Grapefruit (Bio, pink)

1

EL EL Apfelsüße

50

Gramm Gramm Heidelbeeren (frisch oder TK)

Zubereitung

  1. 500 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Tee in ein Teesieb geben, ins kochende Wasser legen und vom Herd nehmen. Tee etwa 8 Minuten ziehen lassen, dann das Teesieb herausnehmen.
  2. Inzwischen die Grapefruit heiß abspülen und trocken reiben. Mit einem Sparschäler 2 dünne Streifen Grapefruitschale abschälen. Grapefruit dritteln und von den Enden den Saft auspressen. Restliche Grapefruit so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Grapefruit in Scheiben schneiden. Grapefruitsaft und Apfelsüße zum Tee geben und verrühren.
  3. Frische Heidelbeeren abspülen. Grapefruit-Tee in 2 Gläser (à ca. 250 ml Inhalt) geben und mit Heidelbeeren, Grapefruitschale und -scheiben garniert servieren.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts 2023.