VG-Wort Pixel

Heidelbeer-Shake mit Tofu

Heidelbeer-Shake mit Tofu
Foto: Thomas Neckermann
Dieser fruchtige Drink ist nicht nur lecker, sondern auch richtig gesund. Durch den Tofu liefert der Heidelbeer-Shake wertvolle pflanzliche Eiweiße.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegan, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 175 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
2
Portionen
200

Gramm Gramm Heidelbeeren (evtl. TK)

3

Kardamomkapseln (grün)

3

TL TL Kokosblütenzucker

10

Gramm Gramm Cashewmus

200

Gramm Gramm Seidentofu

Salz

2

TL TL Leindotteröl

200

Milliliter Milliliter Mineralwasser (still)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Frische Heidelbeeren verlesen, abspülen und abtropfen lassen. Kardamom­kapseln aufbrechen, Samen auslösen und im Mörser fein zerkleinern. Heidelbeeren, Kardamom, Kokosblütenzucker und Cashewmus in einen Rührbecher geben.
  2. Tofu und 1 Prise Salz dazugeben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Öl kurz unterrühren, Shake auf 2 Gläser verteilen und mit Mineralwasser auffüllen.
Tipp Weitere gesunde Drinks findet ihr hier: Gurken-Kefir mit Matcha, Ingwer-Kurkuma-Shot und Rote-Bete-Ananas-Drink.

Dieses Rezept ist in Heft 10/2020 erschienen.