VG-Wort Pixel

Heidelbeer-Shake mit Tofu

Heidelbeer-Shake mit Tofu
Foto: Thomas Neckermann
Dieser fruchtige Drink ist nicht nur lecker, sondern auch richtig gesund. Durch den Tofu liefert der Heidelbeer-Shake wertvolle pflanzliche Eiweiße.
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegan, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 175 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Heidelbeeren (evtl. TK)

Kardamomkapseln (grün)

TL TL Kokosblütenzucker

Gramm Gramm Cashewmus

Gramm Gramm Seidentofu

Salz

TL TL Leindotteröl

Milliliter Milliliter Mineralwasser (still)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frische Heidelbeeren verlesen, abspülen und abtropfen lassen. Kardamom­kapseln aufbrechen, Samen auslösen und im Mörser fein zerkleinern. Heidelbeeren, Kardamom, Kokosblütenzucker und Cashewmus in einen Rührbecher geben.
  2. Tofu und 1 Prise Salz dazugeben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Öl kurz unterrühren, Shake auf 2 Gläser verteilen und mit Mineralwasser auffüllen.
Tipp Weitere gesunde Drinks findet ihr hier: Gurken-Kefir mit Matcha, Ingwer-Kurkuma-Shot und Rote-Bete-Ananas-Drink.

Dieses Rezept ist in Heft 10/2020 erschienen.


Mehr Rezepte