VG-Wort Pixel

Heiße Schokolade mit Zimt und Lorbeer

Heiße Schokolade mit Zimt und Lorbeer
Foto: Tobias Pankrath
Die heiße Schokolade mit Zimt und Lorbeer schmeckt unglaublich gut und wärmt einen so richtig von innen auf!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten + 15 Minuten ziehen lassen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
3
Gläser
600

Milliliter Milliliter Milch

80

Gramm Gramm Zartbitterschokolade

50

Gramm Gramm Vollmilchschokolade

1

Prise Prisen Kardamom (gemahlen)

1

Lorbeerblatt (klein)

1

Zimtstange (3 cm)

100

Gramm Gramm Schlagsahne

1

Prise Prisen Kakaopulver (zum Bestäuben)

(Außerdem: Spritzbeutel mit großer Sterntülle (Ø 1 cm))

Zubereitung

  1. Milch in einem Topf langsam erhitzen, bis sie leicht anfängt zu schäumen. Beide Schokosorten grob hacken, in die heiße Milch geben und rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Kardamom, Lorbeer und Zimt zugeben und alles etwa 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Sahne steif schlagen. Lorbeer und Zimt aus der Milch entfernen, heiße Schokolade in 3 große Gläser oder Becher gießen. Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und als Tuff daraufspritzen. Mit Kakaopulver bestäuben und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 05/2022 erschienen.