Herbstliche Bratnudeln

Zutaten

Portionen

  • 200 Gramm Gabelspaghetti
  • Salz
  • 300 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 3 Bund Lauchzwiebel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 50 Gramm Walnüsse
  • 100 Milliliter Sherry
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Oregano
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

9 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser knapp gar kochen, abgießen und abtropfen lassen. Das Fleisch würfeln, die Lauchzwiebeln putzen und in längere Stücke schneiden.
  2. Die Hälfte des Schmalzes in einem Wok kräftig erhitzen. Fleisch 4 Minuten unter Rühren anbraten, herausnehmen, warm stellen. Dann die Lauchzwiebeln im restlichen Schmalz etwa 5 Minuten braten, Walnüsse zugeben und kurz mitbraten.
  3. Den Sherry zugeben, etwas einkochen lassen, dann die Nudeln und das Fleisch in den Wok geben und so lange braten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit frisch gehacktem Oregano bestreuen. Sofort servieren.

Tipp!

Wer kein Fleisch essen möchte, nimmt stattdessen einfach Garnelen.

Ayurvedische Rezepte - für wohlige Wärme

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!