Herrencreme mit Salzkaramell

Wenn ihr auf der Suche nach dem perfekten Dessert seid, ist diese Herrencreme mit Salzkaramell genau richtig für euch. Sie wird auf einem Brownie-Boden serviert und mit Karamell übergossen.

Ähnlich lecker
Creme RezepteDessertNachtischNachspeiseMenü
Zutaten
für Portionen
Für den Brownie-Boden:
  • 45 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zartbitterschokolade
  • 1 Ei
  • 45 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Mehl
  • 15 Gramm Kakaopulver
  • 1 Messersp. Natron
  • 1 Messersp. Backpulver
Für die Herrencreme:
  • 150 Gramm Speisestärke
  • 1 Liter Milch
  • 2 Vanilleschoten
  • 100 Gramm Zucker
  • 3 Eigelbe
  • 3 EL Rum
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 400 Gramm Sahne
  • 100 Gramm Zartbitterschokolade
Für das Salzkaramell:
  • 1 Vanilleschote
  • 10 Gramm Butter
  • 0,5 TL Fleur de Sel
  • 100 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Sahne
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für den Brownie-Boden
  1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Butter und Schokolade in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Ei und Zucker unterrühren. Mehl, Kakao, Natron und Backpulver mischen. Die Mehlmischung unterheben. Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Teig dünn darauf verstreichen und im Ofen 10 bis 12 Minuten backen.
Für die Herrencreme
  1. Die Speisestärke mit etwas Milch glatt rühren. Die restliche Milch erwärmen. Die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Speisestärke, Zucker, Eigelbe, Vanillemark und ausgekratzte Vanilleschote zur Milch geben. Bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis die Masse andickt. Vom Herd nehmen. Rum und Vanilleextrakt dazugeben. Abkühlen lassen. Vanilleschote entfernen.
  2. Die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Creme heben. Aus dem Brownie-Boden 5 Kreise ausstechen. Je einen Törtchenring darumlegen und die Herrencreme einfüllen. Mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Inzwischen für das Salzkaramell
  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mit Butter und Fleur de Sel verkneten und ins Gefrierfach stellen. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Die eiskalte Salz-Vanille-Butter hinzufügen. Mit Sahne ablöschen. Beiseitestellen.
  2. Die Schokolade hacken. Die Törtchen aus dem Kühlschrank nehmen, Tortenringe entfernen. Jedes Törtchen mit Schokolade bestreuen, mit Salzkaramell umgießen und nach Belieben mit Beeren dekorieren.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Das perfekte Dinner – Einfach genial", erschienen im ZS Verlag. Dazu passen ein scharfer Möhren-Basilikum-Salat als Vorspeise und gefüllte Spitzpaprika mit Kartoffeltornado zum Hauptgang.

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte