VG-Wort Pixel

Herzhafte Dattelcreme

HERZHAFTE-DATTELCREME-500.jpg
Foto: Hubertus Schüler
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion


Zutaten

Für
2
Portionen

EL EL Rapsöl

Gramm Gramm Katenschinken (gewürfelt)

Zweig Zweige Rosmarin (die Nadeln abgezupft, plus etwas für die Deko)

Gramm Gramm Dattel (große; entsteint; plus 1 entsteinte Dattel, in 6 Streifen geschnitten)

Gramm Gramm Frischkäse

Schnittlauch (für die Deko, gewaschen)

Scheibe Scheiben Roggenbrot


Zubereitung

  1. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Kantenschinken darin leicht bräunen. Den Rosmarin fein hacken und zugeben.
  2. 130 g Datteln in feine Würfel schneiden, gut mit dem Frischkäse und dem Schinken ver­rühren. Die cremige Masse in eine Schale füllen und mit Dattelstreifen und Schnittlauch dekorieren.
  3. Das Brot am besten im Toaster oder alternativ in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zur Dattelcreme servieren. Mit Rosmarin dekorieren.
Tipp Datteln: Gesunde Süße und natürliches Antibiotikum: bakterienhemmende Wir­kung (z.B. Darm­ und Hautinfektionen) durch antioxidative Polyphenole. Vitalstoffbombe mit Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Vitamin E und B-­Vitaminen, Phosphor, Kupfer, Zink und Folsäure.

Mehr Rezepte