Herzogin-Kartoffeln

Herzogin-Kartoffeln (auch Pommes Duchesse genannt) sind überbackenen Kartoffelpüree-Tupfen, die sich perfekt als Beilage eignen. Hier erfahrt ihr, wie sie gelingen.

Ähnlich lecker
Kartoffel-RezepteBeilagen
Zutaten
für Portionen
  • 1 Kilogramm Kartoffel (mehlig)
  • 100 Gramm Sahne
  • 1 Bio-Eigelb
  • Salz
  • Muskat
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Kartoffeln schälen und garen.
  2. Abgetropfte Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken und mit 100 g erwärmter Sahne und 1 Eigelb verrühren.
  3. Mit Salz und Muskat würzen und durch einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle auf ein gefettetes Backblech spritzen. Die Herzogin-Kartoffeln im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen etwa 10-15 Minuten bräunen.
Weitere Rezepte
Kartoffel Rezepte

Noch mehr Rezepte