Herzplätzchen

Herzplätzchen
Foto: Gabi Zimmermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 155 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
40
Stück

Gramm Gramm Haselnüsse

Gramm Gramm Mehl (Type 550)

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Puderzucker

Gramm Gramm Butter

Eigelb

Mehl (zum Ausrollen)

Glas Gläser Himbeergelee (225 g)

EL EL Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Nüsse in der Mandelmühle oder im Blitzhacker fein mahlen. Nüsse, Mehl, Salz, Puderzucker, Butter und Eigelb in eine Schüssel geben und zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.
  2. Den Teig portionsweise auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 2 mm dünn ausrollen und große Herzen ausstechen. Aus der Hälfte der Herzen kleine Herzen ausstechen. Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3  etwa 10 Minuten backen. Das Himbeergelee leicht erwärmen und die Rückseite der ganzen Herzen damit bestreichen. Die Herzen zusammensetzen und mit Puderzucker bestäuben.
Tipp Die Herzen gelingen besonders gut, wenn Sie die großen Herzen auf das Backblech legen und dann erst die kleinen Herzen aus der Mitte auf dem Blech ausstechen.

Plätzchen ausstechen: Die schönsten Rezepte auf BRIGITTE.de