VG-Wort Pixel

Himbeerkäsekuchen

Rezeptbuch
Foto: Shutterstock / Shutterstock
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
16
Stück

Teig

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Zucker

TL TL Backpulver

Ei

Gramm Gramm Mehl

Belag

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Magerquark

Eier

Zitrone

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

Packung Packungen TK-Himbeeren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter und Zucker schaumig rühren. Dann 1 Ei zugeben und nach und nach das mit dem Backpulver vermengte Mehl unterheben. Den Teig eine halbe Stunde kalt stellen. Dann auf eine runde Form geben, glatt drücken sowie eine Rand arbeiten.
  2. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  3. Die Butter und den Zucker so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann den Quark, die Eier und den Saft einer Zitrone unterheben. Das Mehl und das Backpulver mischen und ebenfalls unter die Quarkmasse geben.
  4. Die Masse auf den Teig in die Kuchenform geben.
  5. Zum Schluss die gefrorenen Himbeeren auf der Quarkmasse verteilen.
  6. Im heißen Ofen bei 160 Grad Umluft auf der 2. Schiene von untern ca. 50 Minuten backen. Den Kuchen im ausgeschaltenen Ofen auskühlen lassen.

Mehr Rezepte