VG-Wort Pixel

Hirse-Auberginen-Salat mit Sesamcreme

Hirse-Auberginen-Salat mit Sesamcreme
Foto: Thomas Neckermann
Willkommen im Orient: In diesem Salat finden sich typisch nordafrikanische Zutaten wie Hirse, Kichererbsen und Auberginen. Abgeschmeckt wird natürlich mit Tahin und Kreuzkümmel!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Hirse

Salz

Auberginen (à 240 g)

EL EL Olivenöl

Dose Dosen Kichererbsen (400 g Abtropfgewicht)

Gramm Gramm Mandeln (gestiftet)

Bund Bund Basilikum

Für die Sesamcreme:

EL EL Tahini

Becher Becher Magermilchjoghurts (à 150 g)

Messersp. Messersp. Sambal Oelek

TL TL Zitronensaft

Prise Prisen Kreuzkümmel (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hirse nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und abkühlen lassen. Auberginen abspülen, die Enden abschneiden. Auberginen in Scheiben schneiden und salzen. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Dann mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Auberginenscheiben halbieren oder vierteln und in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl von allen Seiten kräftig braun anbraten. Kichererbsen in ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Basilikum abspülen, trocken tupfen und die Blätter grob hacken. Hirse, Auberginen, Kichererbsen und Basilikum mischen und mit den Mandeln bestreuen.
  3. Für die Sesamcreme:

  4. Tahin, Joghurt, Sambal Oelek und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Kumin und Piment abschmecken. Sesamcreme separat zum Salat servieren.
Tipp

Mehr Rezepte