Holunderblütensirup

Diesen fruchtig-leckeren Sirup kann man nicht nur vielfältig verwenden, er ist auch leicht selbst gemacht und lässt sich gut einige Monate im Kühlschrank aufbewahren. 

Holunderblütensirup
Letztes Video wiederholen

Zutaten

Portion

  • 2 Liter Wasser
  • 4 Kilogramm Zucker
  • 30 Stück Holunderblütendolden (können zwischen 20 und 40 variieren)
  • 4 Stück Orange
  • 2 Stück Zitrone
  • 50 Gramm Zitronensäure
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Zucker in abgekochtem Wasser auflösen.
  2. Zitronen und Orangen in Scheiben schneiden und mit den Holunderblüten und der Zitronensäure dem Zuckerwasser zugeben.
  3. 3 -5 Tage stehen lassen und dann durch ein feines Sieb oder Tuch abseihen und in Drehverschlussflaschen füllen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!