Honig-Dill-Sosse

Die Honig-Dill-Sosse passt perfekt zu Fisch, ist aber vielseitig einsetzbar - und wird garantiert zu einem Favoriten in eurer Küche.

Zutaten

Portionen

  • 1 Bund Dill
  • 6 EL Senf (mittelscharf)
  • 5 EL Akazienhonig
  • 3 EL Weißweinessig (mild)
  • 5 EL Sonnenblumenöl (oder Rapskernöl)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Dill abspülen und gut trocken schütteln. Die Fähnchen abzupfen und fein hacken. Alle Zutaten verrühren und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp!

Die Honig-Dill-Soße schon am Vortag zubereiten und kalt stellen.

Sie passt perfekt zu unserem Rezept für ganzen Fisch vom Blech und gebratene, bunte Kartoffeln.

Dieses Rezept ist in Heft 26/2017 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!