Hühnerflügel mit Tequila

Hühnerflügel mit Tequila
Foto: Kate Whitaker
Geprüft durch Brigitte Küche

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Portionen
4

Limetten

3

EL EL Zucker

2

rote Chilis (mit oder ohne Kerne, je nach gewünschter Schärfe)

2

Knoblauchzehen (geschält, gehackt)

1

TL TL Salz

75

Milliliter Milliliter Tequila

1

EL EL Honig (flüssig)

1

EL EL Pflanzenöl

1.5

Kilogramm Kilogramm Hühnerflügel

Limetten (in Spalten geschnitte, zum Servieren)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Limettensaft und -schale, Zucker, Chilischoten, Knoblauch und Salz in einem Mörser zerreiben. Anschließend den Tequila und den Honig hinzufügen und alles gut verrühren.
  2. Das Öl hinzugeben (verhindert, dass die Paste anfängt zu brennen) und die Hühnerflügel gut damit einreiben. Die Flügel so lange wie möglich (am besten über Nacht) in einer Schüssel (kein Metall!) ziehen lassen.
  3. Den Ofen auf 180 °C (Gas Stufe 4) vorheizen. Die Hühnerflügel auf ein Backblech legen und 20 Minuten braten. Mit den Limonenspalten und Tequila-Shots servieren.
Tipp Ein Rezept der englischen Starköchin Sophie Wright - aus ihrem Buch "Cook it easy"