Indischer Salat mit Würzjoghurt

Zutaten

Portionen

  • 0,5 Bio-Salatgurken
  • Salz
  • 1 Pellkartoffel
  • 200 Gramm Salatgemüsewürfel (z. B. Paprika, Staudensellerie, Radieschen, Chicorée, Tomate)
  • 200 Gramm griechischer Joghurt
  • 1 EL Salatöl (z. B. "Vital Omega Salatöl" von Teutoburger Ölmühle)
  • 0,25 TL Koriander (gemahlen)
  • 0,25 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • Cayennepfeffer
  • 5 EL Kichererbsen (Dose)
  • 2 EL Salatkerne Mix
  • TL Koriander (oder Gartenkresse)
  • Koriander (oder Gartenkresse; frisch)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

16 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Salatgurke abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Salzen und ca. 5 Minuten stehen lassen. Pellkartoffel schälen und würfeln. Gemüse putzen und würfeln.
  2. Joghurt, Öl und Gewürze verrühren und mit Cayennepfeffer und Salz pikant abschmecken. Abgetropfte Kichererbsen und die vorbereiteten Zutaten unterrühren.
  3. Salat mit Kernemix und viel frischem Koriander bestreuen.

Tipp!

Wenn es ganz schnell gehen soll: eine fertige Backkartoffel aus dem Kühlregal nehmen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!