VG-Wort Pixel

Ingwer-Bouillon mit Nudeln und Eierstich

Ingwer-Bouillon_mit_Nudeln_und_Eierstich.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bio-Eier (Größe M)

Milliliter Milliliter Karottensaft

Salz

Cayennepfeffer

TL TL Öl

Gramm Gramm chinesische Instant-Nudeln

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe

Lauchzwiebeln (60 g)

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe (klar, oder Gemüsefond)

EL EL Sojasauce

Paket Pakete TK-Chinagemüse (400 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier, Karottensaft, Salz und Cayennepfeffer kurz verrühren und in zwei ausgefettete Förmchen füllen. Förmchen in einen breiten hohen Topf stellen, heißes Wasser angießen, bis die Förmchen halb im Wasser stehen. 20-25 Minuten bei kleiner Hitze garen.
  2. Nudeln mit heißem Wasser begießen und weich werden lassen. Ingwer und Knoblauch fein hacken und in restlichem Öl kurz andünsten. Hühnerbouillon und Sojasoße zugeben und aufkochen. Lauchzwiebelringe und gefrorenes Gemüse zugeben und nach Packungsanweisung kochen.
  3. Nudeln unterrühren. Eierstich aus den Förmchen lösen und mit der Suppe in tiefen Tellern anrichten.
Tipp Wir zeigen euch, wie ihr Eierstich selber machen könnt.