VG-Wort Pixel

Ingwer-Kokos-Berge

ingwer-kokosberge-fs.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Da leckt man sich jetzt schon die Finger: Kokos mit Ingwer und Schokolade kombiniert.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 45 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
90
Stück

Gramm Gramm kandierte Ingwerstücke (Reformhaus)

Limette

Eiweiße

Salz

Gramm Gramm Puderzucker

Gramm Gramm Kokosraspeln

Gramm Gramm Zartbitterkuvertüre

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Etwa 20 g Ingwer zur Deko abnehmen und in Stückchen schneiden. Den restlichen Ingwer fein würfeln.
  2. Limette abspülen, trocken reiben und die Schale abreiben. Limette auspressen.
  3. Eiweiß, 1 TL Limettensaft und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers oder in der Küchenmaschine steif schlagen. Puderzucker sieben und nach und nach unterschlagen. Kokosraspel, Limettenschale und den gehackten Ingwer unterheben.
  4. Backofen auf 150 Grad, Umluft 130 Grad, Gas Stufe 1 vorheizen.
  5. Mit 2 Teelöffeln etwa 90 kleine Kokosberge auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Im Ofen etwa 20 Minuten backen.
  6. Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Kokosberge kopfüber in die Kuvertüre tauchen, gut abtropfen lassen und auf ein Kuchengitter setzen, oder die Kuvertüre mit einem Backpinsel auftragen. Ingwerstückchen in die noch feuchte Kuvertüre setzen.
Tipp Statt Ingwer andere kandierte Früchte (z. B. Kirschen, Ananas oder getrocknete Aprikosen) nehmen.

Mehr Schokoladenplätzchen