Ingwer-Tomatensuppe mit Garnelen

Schon mal Ingwer-Tomatensuppe mir Garnelen probiert? Falls nicht, dann wird es Zeit! Das Ergebnis begeistert mit einem erfrischenden Aroma.

Zutaten

Portionen

  • 40 Gramm Quinoa (Quinoa Tricolore)
  • Salz
  • 200 Gramm Karotte
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Vollrohrzucker
  • Basilikum (gerebelt, alternativ Oregano)
  • 550 Milliliter Passierte Tomaten (Tomaten-"Passata")
  • 20 Gramm Ingwerwurzel
  • 1 Päckchen TK-Garnelen (vorgekochte TK-Riesengarnelen; 110 g; von Deutsche See; aus nachhaltigem Fischfang, z.B. ASC-Siegel)
  • 1 Bio-Orange (klein)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

12 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Quinoa heiß abspülen und in Salzwasser nach Packungsanweisung etwa 12 Minuten kochen.
  2. Möhren schälen, Sellerie putzen und abspülen. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Alles klein schneiden und in Olivenöl unter Rühren etwa 3 Minuten andünsten. Tomatenmark und Zucker zugeben und kurz anrösten. Basilikum und Passata zugeben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen.
  3. Ingwer dünn abschaben und fein reiben. Aufgetaute Garnelen abspülen, trocken tupfen und mit etwas abgeriebener Orangenschale, 2 EL Orangensaft und 1⁄2 TL Ingwer vermengen. Restlichen Orangensaft und Ingwer zur Suppe geben und die Suppe eventuell mit Salz abschmecken.
  4. Tomatensuppe mit Quinoa und Garnelen anrichten.

Tipp!

Frischen Ingwer erst zum Schluss zur Suppe geben, damit das erfrischende, zitrusfruchtige Aroma erhalten bleibt.

Erfahrt mehr über die große BRIGITTE Diät und stöbert durch viele weitere gesunde Rezepte zum Abnehmen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!