Italienische Nudelsuppe

Zutaten

Portionen

  • 1 Kartoffel (100 g)
  • 1 Lauch (150 g)
  • 1 Tomate (100 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Dose Kichererbsen (140 g)
  • 800 Milliliter Hühnerbrühe (klar, oder Gemüsebrühe)
  • 2 Prisen Piment (gemahlen)
  • 2 Prisen Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 Safran (in Fäden)
  • Salz
  • 50 Gramm Suppennudeln (kurz, z. B. Schnecken)
  • 2 TL TK-Italienische Kräuter
  • weißer Pfeffer
  • 2 EL Grana Padano (frisch gerieben)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

29 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kartoffel schälen und würfeln. Porree halbieren, gut abspülen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Tomate fein hacken. Kartoffeln und Porree in Olivenöl kurz andünsten. Kichererbsen abgießen. Kichererbsen, Hühnerbouillon, Tomate, Gewürze, Safran und 2 Prisen Salz dazugeben und aufkochen. Nudeln unterrühren und in der Suppe ca. 8 Minuten kochen lassen. Kräuter zugeben, die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Käse bestreuen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!