VG-Wort Pixel

Italienischer Möhrentopf mit Sprinkle

Italienischer Möhrentopf mit Sprinkle
Foto: Thomas Neckermann
Möhren, Nudeln – und obendrauf: ein aromatischer Mix aus Knoblauch und italienischen Kräutern. Wer braucht da noch Fleisch?
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 260 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Möhrentopf:

Gramm Gramm Karotte

Zwiebel (groß)

EL EL Butter

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

EL EL Tomatenmark

Gramm Gramm Wok-Nudeln

Milliliter Milliliter Kochsahne

Sprinkle:

Knoblauchzehe

EL EL getrocknete Pizzakräuter

TL TL Meersalz

TL TL Pfeffer (grob geschrotet)


Zubereitung

  1. Für den Möhrentopf:

  2. Die Möhren schälen und erst in Scheiben, dann in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf schmelzen und Zwiebel- und Möhrenwürfel darin rundherum hellbraun anbraten. Die Gemüsebrühe dazugießen und alles im geschlossenen Topf etwa 5 Minuten kochen. Tomatenmark und Nudeln dazugeben und weitere 4-5 Minuten kochen lassen, bis die Nudeln bissfest sind. Die Kochsahne unterrühren.
  3. Für den Sprinkle:

  4. Die Knoblauchzehe abziehen und sehr fein hacken. Knoblauch, Kräuter, Salz und Pfeffer mischen, eventuell alles in einem Mörser oder Blitzhacker noch feiner zerkleinern. Den Sprinkle zum Möhrentopf servieren.
Tipp Es gibt Gewürzmühlen mit einer italienischen Würzmischung, z.B. "Pizza & Pasta" in Bioqualität von "Easy Gourmet".

Wenn es nicht vegetarisch sein muss: Bockwürstchen in Scheiben schneiden und dazureichen.

Vegetarisch kochen für Kinder

Mehr Rezepte